Dipl. Ing. ETH/SIA/USIC

Strassenkorrektion Ronastutz Preisgericht

Neubau LehnenViadukte und Stützmauern im Steilen Ronastutz an der Julierstrasse GR .

Zweistufiger Gesamtleistungswettbewerb

Tiefbauamt Graubünden – Realisierung 2018/19

Investitionsvolumen CHF 15’000’000.-

SiegerProjekt ‚Scolopendra‘ der Planer-gemeinschaft Conzett Bronzini Partner – DSP Ingenieure und Planer, Chur/Uster


Beitrag P. Klein:
Mitwirkung als Fachpreisrichter in der Jury
Bilder: Jurybericht des Tiefbauamts Graubünden

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Klein Engineering

Thema von Anders Norén