Dipl. Ing. ETH/SIA/USIC

Innbrücke Vulpera Preisgericht


BrückenNeubau für Erschliessung Vulpera. Anspruchsvolle Einpassung im alpinen Umfeld.

Einstufiger Projektwettbewerb nach SIA 142.

Tiefbauamt Graubünden – Realisierung 2010/11

Investitionsvolumen CHF 18’000’000.-

SiegerProjekt Luna der Planergemeinschaft ACS Partner – DSP Ingenieure AG, Zürich/Greifensee


Beitrag P. Klein:
Mitwirkung als Fachpreisrichter in der Jury
Fotos: Tiefbauamt Graubünden

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Klein Engineering

Thema von Anders Norén